Drucken

TRAINING ab 17.01.2022 wieder MÖGLICH.

GemĂ€ĂŸ der sĂ€chsischen Corona-Schutzverordnung ist das Training im Amateursport/Breitensportbereich wieder möglich.

Voraussetzung fĂŒr die Teilnahme ist die so genannte 2G+ Regelung.
Das heißt, wer vollstĂ€ndig geimpft ist und einen tagesaktuellen Test nachweisen kann
oder den Test unter Aufsicht in der Halle durchfĂŒhrt der negativ ausfĂ€llt,
oder eine
Auffrischungsimpfung (Boosterimpfung) erhalten hat, darf trainieren.
Wer einen Selbsttest in der Halle machen möchte muss Diesen bitte selbst mitbringen.

Sport frei :)))