Saisonauftakt 2016/17

E-Mail Drucken PDF

Hallöchen miteinander,

knapp einen Monat liegt nun der Saisonbeginn 2016 zurĂŒck und schon jetzt können erste Erfolge verzeichnet werden (von den bisher bestrittenen 14 Ligaspielen wurden 9 Spiele/65 % gewonnen).

Hier eine kleine Zusammenfassung, wie der Start unserer Mannschaften im neuen Verband gelang:

 

1. Jugend-Mannschaft (Stadtliga):

Mit einer Bilanz von 2 Siegen und 2 Niederlagen steht unsere Jugend im guten Mittelfeld.

Highlight war sicherlich das Spiel gestern gegen Leutzscher FĂŒchse 2 (bis dahin 3 Siege; 6:0 Punkte), die zwar nur zu Dritt angetreten sind; der 8:6 Sieg unserer Jungs aber dennoch kein SelbstlĂ€ufer war.

Gratulation!

 

1. Herrenmannschaft (1. Stadtliga):

In den bisherigen drei Saisonspielen noch ungeschlagen steht MWL I mit 6:0 Punkten auf dem ersten Tabellenplatz. Sowohl Holzhausen, als auch Leutzsch musste sich unserer Mannschaft bereits geschlagen geben.

Basis fĂŒr die bisherigen Siege stellen die grandiosen Leistungen unserer beiden Top-Spieler Pavel (8:1 Spiele) und Thomas (9:0 Spiele) dar. Dank an euch! Macht Spaß euch zuzuschauen.

 

2. Herrenmannschaft (1. Stadtklasse):

Nach einer Ă€ußerst knappen Auftaktniederlage gegen Holzhausen (8:6), hat sich MWL II mit zwei Siegen schnell wieder nach oben gespielt und steht momentan auf Platz 3 der Tabelle (4:2 Punkte).

Dank an dieser Stelle all denjenigen, die schon jetzt und auch in Zukunft aus der 3. und 4. Mannschaft bei PersonalengpÀssen aushelfen bzw. ausgeholfen haben.

 

3. Herrenmannschaft (2. Stadtklasse):

Mit einem klaren 10:4 Auftakterfolg ist die Marschroute klar. Bereits morgen soll gegen HSG DhfK 4 der zweite Saisonsieg folgen und somit der Anschluss an die Spitzenpositionen wieder hergestellt werden.

Weiter so, Jungs!

 

4. Herrenmannschaft (3. Stadtklasse):

Nach zwei Auftaktniederlagen (einmal auch nur zu dritt) feierte MWL IV zuletzt mit (Urlaubs-)RĂŒckkehrer Rolf den ersten Saisonsieg. Am Donnerstag soll dann zu Hause gegen Lindenau 1848 2 gleich nachgelegt werden.

Viel Erfolg!