Vereinsgeschichte

E-Mail Drucken PDF

Gr├╝ndung/Entstehung:

1975 wurde die Sektion Tischtennis innerhalb der Betriebssportgemeinde Montagewerke Leipzig gegr├╝ndet.

Nach der Aufl├Âsung der BSG gr├╝ndete sich am 17.09.1991 zur Aufrechterhaltung des Spielbetriebes der Tischtennisclub Montagewerke Leipzig e. V. (kurz: TTC MWL e. V.).

 

Verbandszugeh├Ârigkeit:

1975 - 2016 Mitglied im SFA, dem Stadtfachausschuss Tischtennis Leipzig e. V.

seit 2016 Mitglied im TTVL, dem Tischtennisverband Leipzig e. V., einem Stadtfachverband des STTV

 

Spielst├Ątten:

Anfangs noch auf einer Empore in der Turnhalle Wittenberger Stra├če;

Umzug dann in die Turnhalle der┬á35. Oberschule und heutigen Spielst├Ątte in der L├╝tzowstra├če Ecke Virchowstra├če (Anfang/Mitte der 80er Jahre);

Aufgrund von Sanierungsarbeiten von 1995-1997 in der Georg-Schuhmann-Stra├če in M├Âckern;

seither wieder in der Turnhalle der 35. Mittelschule in Gohlis